faq-bereich/werkzeuge/

Auftragungswerkzeuge - Bürsten

Auftragungswerkzeuge - Bürsten

Hier findest du alles nötige, um die beste Auswahl an Bürsten für das Auftragen von Kalkfarbe zu treffen

Kalkfarbenbürsten / Alles, was man wissen will

Das ist der richtige Guide für dich, wenn du

  • Kalkbfarbenbürsten für das Auftragen von Kalkfarbe verwenden möchtest
  • wissen willst, wie man Naturfaserbürsten richtig verwendet und pflegt
  • wissen möchtest, wie man die Bürsten pflegt, damit sie für mehr als ein Projekt reichen

Kalkfarbenbürste
Kalkfarbenbürste
Welche Art von Bürsten werden empfohlen?
Für alle Kalkanstriche im Außen- und Innenbereich empfehlen wir die Verwendung einer Kalkfarbenbürste mit Naturfasern. Ihre einzigartige Borstenstruktur hält die richtige Menge an Farbe fest und gibt sie beim Streichen gleichmäßig an die Oberfläche ab.
Blockpinsel - 4cm x 14cm aus Holz
Blockpinsel - 3cm x 10cm aus Holz
Spitz zulaufender Pinsel
Nützliche Hinweise für die Arbeit mit Naturborstenpinseln
01 Zusammenbau der Kalkfarbenbürste mit dem Eimerklipp
  • der Klipp erlaubt es die Bürste an der Seite des Eimers aufzuhängen
  • überprüfe nach dem Auspacken, ob alle Teile für die Bürste vorhanden sind
  • schraube den Stiel mit dem optionalen Eimerklipp wie auf dem Bild gezeigt ein
Der Eimerklipp kann weggelassen werden, wenn er nicht benötigt wird.
Zusammenbau der Bürste mit Eimerklipp
02 Vor dem ersten Gebrauch - wie man eine neue Naturborstenbürste einarbeitet

Neue Bürsten aus Naturborsten neigen dazu, beim ersten Gebrauch ein paar Borsten zu verlieren. Das ist völlig normal und bedeutet nicht, dass die Bürste defekt ist. Wir zeigen im folgenden Video, wie Profis neue Bürsten vor dem ersten Gebrauch vorbereiten.

Einarbeitung einer neuen Naturborstenbürste

Streiche mit der Bürste ein paar Mal über die Finger deiner ausgestreckten Hand. Alternativ kann man die gleiche Bewegung über eine leicht raue Oberfläche oder eine Tischkante ausführen. Ziehe dann an den losen oder über den Hauptteil der Borsten hinausragenden Haaren und entferne sie.

Einarbeitung einer Bauwerk Kalkfarbenbürste
03 Kalkfarbe auftragen mit Bürst - wie viel Farbe sollte die Bürste fassen?
  • tauche den Pinsel nur 2 bis 3 cm tief in die Farbe ein (etwa ein Zoll)
  • Schüttle den Pinsel kurz aus dem Handgelenk, um überschüssige Farbe zu entfernen.
  • Der Pinsel sollte nicht tropfen, wenn man ihn zur Wand bewegt











Kalkfarbe mit Kalkfarbenbürste
04 Kalkfarbenbürste - wie man einen Blockpinsel richtig hält
  • Halte den Pinsel näher am Bürstenkörper, wie in der Abbildung gezeigt, um eine bessere Kontrolle zu haben
  • Bewege die Bürste in einem rechten Winkel über die Oberfläche - so werden alle Borstenspitzen erfasst und nicht nur die am äußeren Rand
  • Verwende lockere, freie Striche auf glatten Oberflächen und übe nicht zu viel Druck aus
  • auf rauen Oberflächen sollten kleinere, manchmal kreisförmige Bewegungen ausgeführt werden
Es gibt mehr als eine Möglichkeit, Kalkfarbe aufzutragen - wir geben hier nur wieder, was unserer Meinung nach für die meisten Projekte mit einer Bürste am besten funktioniert

Die richtige Halteposition der Kalkfarbenbürste

05 Auftragen der Kalkfarbe - Ausstreichen der Ecken mit einer Kalkfarbenbürste

  1. Arbeite immer nass an nass - streiche nicht alle Kanten ein und streiche dann über teilweise getrocknete Stellen
  2. Trage mit dem Blockpinsel reichlich Farbe nahe der Stelle auf, die gestrichen werden soll
  3. Halte den Pinsel nahe am Bürstenkörper und neige ihn leicht von der Ecke weg, um die Kante zu sehen
  4. Ziehe den Pinsel nur mit leichtem Druck an der Ecke entlang
  5. Streiche von der Ecke weg, damit nicht nur Pinselstriche parallel zur Ecke zu sehen sind

Sieh dir unser kurzes Video darüber an, wie man Kalkfarbe in den Ecken ausstreicht
Ecken ausstreichen mit Kalkfarbe
06 Bürstenpflege - wie man seine Kalkfarbenbürste pflegt
Auswaschen mit Wasser
  • Fülle einen ausreichend großen Eimer mit sauberem Wasser
  • Halte den Griff der Bürste fest und schüttle die Bürste unter Wasser aus - dies dauert nur wenige Sekunden
  • Schüttle die Bürste in der Spüle aus
  • Danach den Wasserhahn laufen lassen und die restliche Farbe immer in die gleiche Richtung zu den Borstenenden hin ausspülen
  • Erneut ausschütteln und die feuchten Borsten mit den Händen wieder in Form bringen - siehe Videoclip
  • Die Bürste trocknen lassen, indem man sie entweder aufhängt oder auf einem Lappen aufstellt
Wichtig

Bewahre den Pinsel nicht über Nacht in einem Eimer mit Wasser auf.

Befolge unsere Pflegehinweise, um deine Bürste in einem gutem Zustand zu erhalten.

Für eine längere Lebensdauer verwende den Bauwerk Colour Bürstenreiniger.

So wäschst und trocknet man eine Bauwerk Colour Naturborstenbürste

07 Aufbewahren der Kalkfarbenbürste, um sie für das nächste Kalkfarben-Projekt zu verwenden.

  • Lass die Bürste nach dem Auswaschen vollständig trocknen, bevor du ihn weglegst.
  • Wickel die Bürste in ein kleines Baumwolltuch ein und achte darauf, dass die Borsten ihre Form beibehalten können
  • an einem trockenen Ort aufbewahren

08 Entsorgung von verbrauchten Kalkbürsten

Unsere Kalkfarbenbürsten werden aus natürlichen Materialien hergestellt. Sie können sicher im normalen Hausmüll entsorgt werden.

Andere Fragen zu Kalkfarbenbürsten
Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Erlebnis zu verbessern. Durch Anklicken erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden